Christian Kracht - Die Toten

Hier ist Raum für alles rund um Bücher: Eindrücke nach dem Lesen, Rezensionen, Fragen, Austausch...

Christian Kracht - Die Toten

Beitragvon penguin » 13.01.2017, 15:20

Ach herrje.
Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen, hatte schon "Imperium" aufgrund der kontroversen Diskussion nicht gelesen und frage mich jetzt, ob ich es lesen muss oder sollte. Tomke hatte es, glaube ich, nicht gefallen. Hat es sonst jemand gelesen?
Ich lese gerade: Vier Häuser und eine Sehnsucht von Eshkol Nevo
penguin
Turboleser
 
Beiträge: 527
Registriert: 29.01.2008, 07:19

Re: Christian Kracht - Die Toten

Beitragvon penguin » 25.01.2017, 09:52

niemand?
Ich lese gerade: Vier Häuser und eine Sehnsucht von Eshkol Nevo
penguin
Turboleser
 
Beiträge: 527
Registriert: 29.01.2008, 07:19

Re: Christian Kracht - Die Toten

Beitragvon Bruna » 30.01.2017, 21:24

Ich hab bisher noch gar nichts von Kracht gelesen.
servus aus Wien,
Bruna

derzeitige lektüre:: Thomas Bernhard 'Autobiografie'


zuletzt beendet:
Benutzeravatar
Bruna
Turboleser
 
Beiträge: 816
Registriert: 01.07.2008, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Christian Kracht - Die Toten

Beitragvon penguin » 30.01.2017, 22:35

ach, endlich, dann muss ich das auch nicht, sondern kann das Buch weiterverschenken
Ich lese gerade: Vier Häuser und eine Sehnsucht von Eshkol Nevo
penguin
Turboleser
 
Beiträge: 527
Registriert: 29.01.2008, 07:19


Zurück zu Literaturgespräche – Leseerlebnisse, Austausch und Rezensionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 10 Gäste

cron