SWR-Bestenliste

Hier ist Raum für alles rund um Bücher: Eindrücke nach dem Lesen, Rezensionen, Fragen, Austausch...

SWR-Bestenliste

Beitragvon Ralf » 17.07.2009, 07:31

Hier kurz die Shortlist des Kritikerpreises 2009
Die monatliche SWR-Bestenliste sollte man sich eigentlich nicht entgehen lassen, finden sich hier doch immer sehr schöne Bücher...
...und einmal im Jahr dann eben der Preis - die Shortlist:

Per Olov Enquist: Ein anderes Leben, Hanser
Anna Katharina Hahn: Kürzere Tage, Suhrkamp
Aleksandar Hemon: Lazarus, Knaus
Reinhard Jirgl: Die Stille, Hanser
Hans Pleschinski: Ludwigshöhe, C.H. Beck
Kathrin Schmidt: Du stirbst nicht, Kiepenheuer & Witsch
Julia Schoch: Mit der Geschwindigkeit des Sommers, Piper
Uwe Tellkamp: Der Turm, Suhrkamp
Uwe Timm: Halbschatten, Kiepenheuer & Witsch
Olga Tokarczuk: Unrast, Schöffling & Co.

Man kennt zwar alles, weil es sich auf das ganze Jahr bezieht, aber ich stell es hier trotzdem mal rein
LG Ralf
_________________

www.lesemond.de
Ralf
Vielleser
 
Beiträge: 452
Registriert: 28.01.2008, 21:07
Wohnort: Berlin

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Dana » 20.07.2009, 07:52

Hallo Ralf,

vielen Dank für diese Liste. Irgendwie ging dieser Preis bis dahin an mir vorbei , auch wenn ich die Bestenliste gewissenhaft verfolge ;)

Hmm, ziemlich deutschlastig die Liste, oder? Und ... keine Gedichte :(

Ich bin gespannt für welches Buch sie sich entscheiden werden.

LG,
Dana
Bücher sind wie Freunde: Man braucht nur wenige, aber gute.

Ich lese gerade:

Christopher Ecker: Die letzte Kränkung
Benutzeravatar
Dana
Turboleser
 
Beiträge: 1321
Registriert: 29.01.2008, 08:55

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Tomke » 21.07.2009, 09:31

Bis auf Reinhard Jirgl würde ich allen den Preis gönnen!

Olga Tokarczuk hat in Polen schon den renommierten Literaturpreis "Nike" für ihr Buch "Unrast" erhalten.

http://wyborcza.pl/1,90497,5770552,Nike_2008_dla_Olgi_Tokarczuk____Bieguni__ksiazka_roku.html
Tomke
Turboleser
 
Beiträge: 1205
Registriert: 04.02.2008, 23:51
Wohnort: Wuppertal und hessischer Urwald

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Dana » 21.07.2009, 09:55

Hallo Tom,

Tomke hat geschrieben:Bis auf Reinhard Jirgl würde ich allen den Preis gönnen!

Olga Tokarczuk hat in Polen schon den renommierten Literaturpreis "Nike" für ihr Buch "Unrast" erhalten.

http://wyborcza.pl/1,90497,5770552,Nike_2008_dla_Olgi_Tokarczuk____Bieguni__ksiazka_roku.html


Ist denn Jirgls Buch soooo schlecht??? :shock: Oder meinst du wegen der typographischen Spielerei?

Olga Tokarczuk habe ich in Leipzig gehört und fand das Vorgelesene echt Klasse! Und die Autorin übrigens auch ;) Hast du schon was von ihr gelesen?

Ich persönlich würde Julia Schoch den Preis nicht geben ;)

LG
Dana
Bücher sind wie Freunde: Man braucht nur wenige, aber gute.

Ich lese gerade:

Christopher Ecker: Die letzte Kränkung
Benutzeravatar
Dana
Turboleser
 
Beiträge: 1321
Registriert: 29.01.2008, 08:55

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Tomke » 21.07.2009, 10:37

Dana hat geschrieben:Ist denn Jirgls Buch soooo schlecht??? :shock: Oder meinst du wegen der typographischen Spielerei?


Hallo liebe Dana!

Jirgl geht mir einfach auf die Nerven. Er möchte zu sehr wie Arno Schmidt sein, und wie Du weißt, mag ich den schon nicht. :D Ich finde es einfach aufgeblasen und kann damit nichts anfangen.

Olga Tokarczuk habe ich in Leipzig gehört und fand das Vorgelesene echt Klasse! Und die Autorin übrigens auch ;) Hast du schon was von ihr gelesen?


Nein, leider nicht. Die "Unrast" steht auf meiner Wunschliste, aber wegen des miesen Pfundkurses halte ich mich gegenwärtig bei deutschen Hardcovern etwas zurück. Ich mag nicht umgerechnet über 20 Pfund dafür bezahlen... :(

Liebe Grüße
Tom
Tomke
Turboleser
 
Beiträge: 1205
Registriert: 04.02.2008, 23:51
Wohnort: Wuppertal und hessischer Urwald

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Dana » 24.07.2009, 08:04

Tomke hat geschrieben:
Dana hat geschrieben:Ist denn Jirgls Buch soooo schlecht??? :shock: Oder meinst du wegen der typographischen Spielerei?


Hallo liebe Dana!

Jirgl geht mir einfach auf die Nerven. Er möchte zu sehr wie Arno Schmidt sein, und wie Du weißt, mag ich den schon nicht. :D Ich finde es einfach aufgeblasen und kann damit nichts anfangen.


Stimmt :lol: , "gegen die Wand gefahren" oder so ähnlich hast du damals gesagt.

Zum Preis: ich habe ein bißchen gegoogelt und hier die bisherigen Preisträger gefunden. Eine bunte Mischung, die meisten Deutsche, manche kenne ich gar nicht. Von Hans-Joachim Schädlich z.B. habe ich erst vor kurzem durch das Buch seiner Tochter, Susanne Schädlich (Immer wieder Dezember) erfahren.
Von dem Preisträger des letzten Jahres, Günter Herburger, habe ich auch noch nie gehört :(

Verliehen wird der Preis in diesem Jahr am 11. September ;)

LG,
Dana
Bücher sind wie Freunde: Man braucht nur wenige, aber gute.

Ich lese gerade:

Christopher Ecker: Die letzte Kränkung
Benutzeravatar
Dana
Turboleser
 
Beiträge: 1321
Registriert: 29.01.2008, 08:55

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Tomke » 24.07.2009, 10:18

Dana hat geschrieben:Stimmt :lol: , "gegen die Wand gefahren" oder so ähnlich hast du damals gesagt.


Vor den Schrank gelaufen. :D
Tomke
Turboleser
 
Beiträge: 1205
Registriert: 04.02.2008, 23:51
Wohnort: Wuppertal und hessischer Urwald

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Daniela » 28.08.2011, 11:23

Hier ist die SWR-Bestenliste für September 2011 - und für mich unfassbarerweise ist GEnazino dort an erster Stelle....

SWR-Bestenliste 27.08.2011 00:20
Wilhelm Genazino im Juli auf Platz 1

30 Literaturkritiker nennen monatlich - in freier Auswahl - vier Buch-Neuerscheinungen, denen sie „möglichst viele Leser und Leserinnen“ wünschen, und geben ihnen Punkte (15, 10, 6, 3). Die Addition ergab für Juli/August folgendes Resultat (in Klammern die Position der Juni-Bestenliste).

1. WILHELM GENAZINO Wenn wir Tiere wären Roman. Carl Hanser Verlag 89 Punkte

2. LIAO YIWU Für ein Lied und hundert Lieder. Ein Zeugenbericht aus chinesischen Gefängnissen S. Fischer Verlag 56 Punkte

3. MARTIN WALSER Muttersohn Rowohlt 46 Punkte

4.-6. LYDIA DAVIS Formen der Verstörung Droschl 30 Punkte

ERICH MÜHSAM Tagebücher 1 Verbrecher 30 Punkte

GREGOR SANDER Winterfisch Wallstein 30 Punkte

7. ALICE MUNRO Zu viel Glück S. Fischer 26 Punkte

8. - 10. MAJA HADERLAP Engel des Vergessens Wallstein 25 Punkte

BEN LERNER Die Lichtenbergfiguren luxbooks 25 Punkte

JAMES WOOD Die Kunst des Erzählens Rowohlt 25 Punkte
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Zuletzt gelesen:
Leseliste 2014
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6008
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Ralf » 28.08.2011, 12:44

ja, auf diesen Kommentar von dir zu Genazino habe ich geradezu gewartet
manchmal ist das vorhersehbar :D

...und, ich korrigiere dich nicht gerne und könnts ja auch lassen, trotzdem:
das ist schon die Liste für September 2011 (Juli/August sind ja nun vorbei), die haben nur einen kleinen Fehler auf ihrer Internetseite und vergessen, auch den Kopf zu aktualisieren.

Ich finde, da handelt man nochmal kurz das Alte ab, bevor man sich mit dem Herbstprogramm beschäftigt, als obs noch aus Zeiten von VOR dem Urlaub stammen würde
Egal, wir sind ja schon weiter :D
LG Ralf
_________________

www.lesemond.de
Ralf
Vielleser
 
Beiträge: 452
Registriert: 28.01.2008, 21:07
Wohnort: Berlin

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Daniela » 28.08.2011, 12:54

Ich müsste nochmal einen kleinen Forumsbereich für die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags machen - dieses Lob für diesen Roman gehört für mich dazu...

Und danke für den Hinweis, dass das schon die neue Liste ist, hab es eben korrigiert ;-)
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Zuletzt gelesen:
Leseliste 2014
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6008
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin

Re: SWR-Bestenliste

Beitragvon Daniela » 28.08.2011, 17:00

Und gestern abend wurde auch der Preis der SWR-Bestenliste 2011 vergeben:

Aris Fioritos ist der Preisträger für seinen Roman "Der letzte Grieche"! Herzlichen GLückwunsch, das Buch steht auch noch auf meiner "will ich lesen"-Liste ;-)
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Zuletzt gelesen:
Leseliste 2014
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6008
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin


Zurück zu Literaturgespräche – Leseerlebnisse, Austausch und Rezensionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 18 Gäste