Hakan Nesser,Die Perspektive des Gärtners

Welche Bücher hast du im vergangenen Monat gelesen? Und wie bewertet? Hier ist der richtige Platz dafür!

Hakan Nesser,Die Perspektive des Gärtners

Beitragvon mariesuisse » 04.09.2011, 15:47

Nesser schreibt vor allem Krimis, ist ein nicht mehr junger Schwede. Die Inhalte sind spannend, oft auch philosophisch, menschlich. Dieser erwähnte Roman, zeigt ihn nun als sensibler Mensch, und die Geschichte berührt durch die Personen, die er beschreibt. Ja, etwas deprimierend wohl, jedoch durch die Sprache (hervorragend übersetzt von Christel Hildebrandt) "fliesst" man durch das Geschehen. In seinen Krimis ist viel Humor, trägt....
mariesuisse
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.04.2011, 06:01

Zurück zu Monatsleselisten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron