Danas Leseliste 2012

Welche Bücher hast du im vergangenen Monat gelesen? Und wie bewertet? Hier ist der richtige Platz dafür!

Danas Leseliste 2012

Beitragvon Dana » 16.02.2012, 09:58

Nach 3 Jahren Pause :shock: kehre ich zurück zu einer liebgewonnenen Gewohnheit ;)

Januar war für mich der Maier-Monat

Januar 2012

Jane Teller – Nichts (Carl Hanser Verlag)
Ein sehr spannendes, diskussionsanregendes Buch über den Sinn des Lebens.

Anette Pehnt – Hier kommt Michelle, ein Campusroman Band 1 (Jos Fritz Verlag)
Das Unileben und alles was es ausmacht wird hier ziemlich unverblümt und platt auf die Schippe genommen. Trotz des Geständnisses der Autorin auf dem Cover, das wäre ihr Beitrag zur Trivialliteratur, möchte ich keine Fortsetzung dieses Campusromans lesen.

Andreas Maier - Das Haus (Suhrkamp Verlag)
Siehe im Forum ...

Wiedergelesen habe ich:

Andreas Maier – Onkel J. (Suhrkamp Verlag)
Immer wieder spannend und lustig zu lesende Kolumnen aus VOLLTEXT. Ob alle Künstler so hart ins Gericht gehen mit ihren Vorbildern wie Andreas Maier? Ich wundere mich immer wieder was er „neulich“ über Thomas Bernhard sagt. Aber auch die Verbindung zwischen Schröder und Die Reise nach Petuski ist z.B. nicht ohne, wie auch Maiers Kamelhaarstrickjacke :-)

Andreas Maier – Das Zimmer (Suhrkamp Verlag)
Ein Tag im Leben des Onkels J. , der noch mit einem Bein im Paradies steht, und gleichzeitig ein Streifzug durch die Wetterau der 60-er Jahre. Mehr dazu im Forum ...
Bücher sind wie Freunde: Man braucht nur wenige, aber gute.

Ich lese gerade:

A. L. Kennedy: Der letzte Schrei
Benutzeravatar
Dana
Turboleser
 
Beiträge: 1422
Registriert: 29.01.2008, 08:55

Re: Danas Leseliste 2012

Beitragvon Bruna » 16.02.2012, 14:41

dana, glaubst du der maier wäre etwas für mich?? aber wenn ich daran denke, dass er einen 11-bücher-zyklus schreiben will .... :shock:
servus aus Wien,
Bruna

derzeitige lektüre:: Thomas Bernhard 'Autobiografie'


zuletzt beendet:
Benutzeravatar
Bruna
Turboleser
 
Beiträge: 816
Registriert: 01.07.2008, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Danas Leseliste 2012

Beitragvon Tomke » 16.02.2012, 16:04

Die Bücher sind kurz und lesen sich quasi von allein. Man muß nur umblättern. :-)
Tomke
Turboleser
 
Beiträge: 1316
Registriert: 04.02.2008, 23:51
Wohnort: Wuppertal und hessischer Urwald

Re: Danas Leseliste 2012

Beitragvon Daniela » 16.02.2012, 22:25

also quasi von alleine, da muss ich doch mal eine kleine Gegenstimme einlegen ;-)
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Meine Krimiempfehlung:
Oliver Tidy - DOVER
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6067
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin


Zurück zu Monatsleselisten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron