Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

In diesem Bereich sollen alle gemeinsamen Leserunden gesammelt werden

Bei welchem Leseschwerpunkt würdest du mitlesen? (bitte möglichst auch mit Bücherwunsch)

Umfrage endete am 03.08.2008, 14:35

A - Autor und Biographie
9
25%
B - Italien
4
11%
C - Türkei
7
19%
D - Österreich
4
11%
E - Musik und Literatur
5
14%
F - ehemaliges Jugoslawien
5
14%
G - symbiotische Liebe
2
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 36

Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Daniela » 19.07.2008, 14:35

Hallo ihr Lieben ich habe mal die vorgeschlagenen Themen geordnet - wir könnten sicher noch lange weiter machen und mögliche Schwerpunkte zusammenstellen, aber wir haben aus meiner Sicht jetzt schon so viele spannende Themen, dass die Wahl schwer fällt und wir sonst dem Gedanken, der dahinter steckt, nämlich aufgrund eines gemeinsamen Leseschwerpunkts mehr Austauschmöglichkeiten zu haben, nicht gerecht würden.

Ich schlage vor, jeder, der interessiert ist, wählt in dieser Umfrage maximal 2 Themen aus, und gibt auch schon an, welche Bücher davon man beabsichtigt, bis zum Jahresende zu lesen (nur als Absichtserklärung, und auch, um den anderen ein wenig Orientierung zu geben, wen man ev. ansprechen könnte, wenn man mit einem Buch beginnt (nur als Idee).

Ach ja - die Liste ist natürlich immer noch zu ergänzen!

Schaun wir mal, wie das klappt:

A) - Schwerpunkt Autor und Biographie
zB Jane Austen - ihre Bücher, Verfilmungen, Fortsetzungen von Joan Aiken, Biographie
ODER
Virginia Woolf
ODER
Thomas Bernhard
ODER
Philip Roth
ODER
Nuala O'Faolain (penguin, ich habe deine Liste versucht irgendwie zu integrieren, ok?)


B) - Schwerpunkt Italien
Domenico Starnone - Via Gemito
Alessandro Manzoni - Die Brautleute
Natalia Ginzburg - Die Famlie Manzoni
Giuseppe Tomasi di Lampedusa - Der Leopard
Cesare Pavese - Turiner Romane (Der schöne Sommer, Der Teufel auf den Hügeln, Die einsamen Frauen
Giorgio Bassani - Die Gärten der Finzi-Contini

C) - (Buchmesse-)Schwerpunkt Türkei
Orhan Pamuk: Schnee, Istanbul (im Oktober als TB, Das Museum der Unschuld
Oya Baydar - Verlorene Worte
Zülfü Livaneli - Glückseligkeit
Mario Levi - Istanbul war ein Märchen
Feridan Zaimoglu - Leyla
Feridan Zaimoglu - Liebesbrand
Emine Sevgi Özdamar - Das Leben ist eine Karawanserei...
Elif Shafak - Der Bastard von Istanbul
Barbara Nadel - Anatolischer Totentanz ("einer von" - ich habe den genommen, der im Oktober als TB erscheinen wird)

D) - Schwerpunkt Österreich
Norbert Gstrein - Die Winter im Süden
Thomas Bernhard - Das Kalkwerk
Erich Hackl - Als ob ein Engel
Josef Haslinger - Das Vaterspiel
Franz Werfel - Die vierzig Tage des Musa Dagh
Christoph Ransmayr - Der fliegende Berg
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften


E) - Schwerpunkt Musik und Literatur
Thomas Mann - Doktor Faustus
Thomas Bernhard - Der Untergeher
Anna Enquist - Kontrapunkt
Steven Galloway - Der Cellist von Sarajevo
Pascal Mercier - Der Klavierstimmer
Leo Tolstoi - Die Kreutzersonate
Margriet de Moor - Kreutzersonate. Eine Liebesgeschichte
Vikram Seth - Verwandte Stimmen


F) - Schwerpunkt ehemaliges Jugoslawien
Miljenko Jergovic - Buick Rivera
Sasa Stanisic - Wie der Soldat das Grammofon repariert
Ivo Andric - Die Brücke über die Drina
Lojze Kovacic - Die Zugereisten
Aleksandar Tisma - Die Schule der Gottlosigkeit
Dubravka Ugresic - Das Ministerium der Schmerzen
Bora Cosic - Die Rolle meiner Familie in der Weltrevolution


G) - Schwerpunkt symbiotische Liebe und schwerer Verlust
Joan Didion - Das Jahr magischen Denkens
Connie Palmen - IM

.
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Meine Krimiempfehlung:
Oliver Tidy - DOVER
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6067
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Daniela » 19.07.2008, 14:36

B) - Schwerpunkt Italien
JA - Domenico Starnone - Via Gemito
JA - Alessandro Manzoni - Die Brautleute
JA - Natalia Ginzburg - Die Famlie Manzoni
Giuseppe Tomasi di Lampedusa - Der Leopard
ev - Cesare Pavese - Turiner Romane (Der schöne Sommer, Der Teufel auf den Hügeln, Die einsamen Frauen
Giorgio Bassani - Die Gärten der Finzi-Contini
(den Leoparden und die Gärten hab ich schon mal gelesen, könnte sicher ein wenig mitdiskutieren, würde ich aber nicht nochmal lesen)


C) - (Buchmesse-)Schwerpunkt Türkei
JA Orhan Pamuk: Istanbul (im Oktober als TB,
Oya Baydar - Verlorene Worte
Zülfü Livaneli - Glückseligkeit
Mario Levi - Istanbul war ein Märchen
JA Feridan Zaimoglu - Leyla
Feridan Zaimoglu - Liebesbrand
Emine Sevgi Özdamar - Das Leben ist eine Karawanserei...
Elif Shafak - Der Bastard von Istanbul
JA Barbara Nadel - Anatolischer Totentanz ("einer von" - ich habe den genommen, der im Oktober als TB erscheinen wird)
(das sind jetzt nur die, die ich auf alle Fälle mitlesen würde. Bei den anderen würde ich gucken, ob sie sonst noch wer liest).

Allerdings würde ich auch von den anderen Schwerpunkten sicher das eine oder andere mitlesen, besonders, wenn ich das Buch ohnehin schon daheim habe.

Bin schon gespannt, was rauskommt ;-)
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Meine Krimiempfehlung:
Oliver Tidy - DOVER
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6067
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon penguin » 20.07.2008, 08:01

Ich werde in jedem Fall die zweiteilige Autobiographie von Nuala O'Faolain: Are you somebody? und Almost There ein zweites Mal lesen; den anderen Titeln kann ich mich im Moment nicht anschließen.

Zum Thema Musik und Literatur kann ich noch die Kreutzersonate von Margriet de Moor und den Klavierstimmer von Pascal Mercier beitragen - beide habe ich vor langer Zeit mit großem Vergnügen gelesen.
Ich lese gerade: Raumpatrouille von Matthias Brandt
penguin
Turboleser
 
Beiträge: 513
Registriert: 29.01.2008, 07:19

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Daniela » 20.07.2008, 08:29

penguin hat geschrieben:Zum Thema Musik und Literatur kann ich noch die Kreutzersonate von Margriet de Moor und den Klavierstimmer von Pascal Mercier beitragen - beide habe ich vor langer Zeit mit großem Vergnügen gelesen.


Stimmt! Die habe ich beide ja auch sehr gerne gelesen - und zur Kreutzersonate auch die Erzählung von Tolstoi. Habe ich gleich in die Liste oben eingearbeitet.

LG,
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Meine Krimiempfehlung:
Oliver Tidy - DOVER
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6067
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Daniela » 21.07.2008, 19:13

Na, momentan scheinen sich ja zwei Schwerpunkte abzuzeichnen. Wobei gerade bei Punkt A) Alle Werke eines Autors es sicher gut wäre, wenn ihr auch hier noch antworten würdet und sagen, WELCHEN der Autoren ;-) Sonst macht das dann ja erst recht wieder jeder für sich mit einem anderen Autoren...
OK?

Danke,
LG;
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Meine Krimiempfehlung:
Oliver Tidy - DOVER
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6067
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Bruna » 22.07.2008, 06:51

guten morgen

daniela, bei schwerpunkt "autoren und biographie" würde ich zur zeit jane austen bevorzugen. vielleicht findet sich ja noch jemand zum mitlesen. würde gerne die romane lesen und eventuell die biograhie "jane austen" von carol shields

liebe grüße
servus aus Wien,
Bruna

derzeitige lektüre:: "Das Nest" von Cynthia D'Aprix Sweeney


zuletzt beendet:
Benutzeravatar
Bruna
Turboleser
 
Beiträge: 810
Registriert: 01.07.2008, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Atalante » 24.07.2008, 16:16

Schön, eine Umfrage, das sind meine Favoriten.

A) - Schwerpunkt Autor und Biographie

Thomas Bernhard


B) - Schwerpunkt Italien

Alessandro Manzoni - Die Brautleute
Natalia Ginzburg - Die Famlie Manzoni
Giuseppe Tomasi di Lampedusa - Der Leopard
Cesare Pavese - Turiner Romane (Der schöne Sommer, Der Teufel auf den Hügeln, Die einsamen Frauen

Türkei fände ich auch interessant, allerdings hat "Liebesbrand", abgesehen vom Abstammungshintergrund des Autors, meiner Meinung nach kaum etwas mit der Türkei zu tun. Aber es kommt ja immer darauf an, wie man es nehmen möchte.
Atalante
 

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Bruna » 25.07.2008, 19:39

... mit thomas bernhard wär ich auch sehr einverstanden, falls keine jane austen runde (zur zeit) zustande kommt

schönen abend
servus aus Wien,
Bruna

derzeitige lektüre:: "Das Nest" von Cynthia D'Aprix Sweeney


zuletzt beendet:
Benutzeravatar
Bruna
Turboleser
 
Beiträge: 810
Registriert: 01.07.2008, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Dana » 26.07.2008, 07:56

Bruna hat geschrieben:... mit thomas bernhard wär ich auch sehr einverstanden, falls keine jane austen runde (zur zeit) zustande kommt

schönen abend


ich natürlich auch ;) wobei mich jane austen auch interessieren würde :)
und ich habe nicht mal für biographien gestimmt :?

LG,
Dana
Bücher sind wie Freunde: Man braucht nur wenige, aber gute.

Ich lese gerade:

A. L. Kennedy: Der letzte Schrei
Benutzeravatar
Dana
Turboleser
 
Beiträge: 1422
Registriert: 29.01.2008, 08:55

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Bruna » 27.07.2008, 08:13

hallo,
es besteht sicher auch die möglichkeit, dass sich verschiedene leseschwerpunkt runden bilden, nicht wahr daniela?

vielleicht könnten sich die JANE-AUSTEN-leserInnen einmal melden. dana, du bist dabei? ich bin jetzt für eine woche im waldviertel. habe etliche bücher mitgenommen, aber nur eines von jane austen, und zwar "verstand und gefühl". allerdings habe ich hier in unserem wochenendhaus einige englische jane-austen-ausgaben (wenn ich es auch ein wenig mühsam finde englisch zu lesen ... :roll: ). bin aber auch bereit, wenn ich wieder zu hause bin mit einem der anderen romane zu beginnen.

schönen sonntag
servus aus Wien,
Bruna

derzeitige lektüre:: "Das Nest" von Cynthia D'Aprix Sweeney


zuletzt beendet:
Benutzeravatar
Bruna
Turboleser
 
Beiträge: 810
Registriert: 01.07.2008, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Daniela » 27.07.2008, 19:02

Hallo zusammen,
natürlich gibt es die Möglichkeit, dass sich mehrere Leseschwerpunkte bilden. Es geht ja auch hauptsächlich darum, dass man dadurch, dass einige Leute dieselben Bücher lesen, es bessere Möglichkeiten zum Austausch gibt. Außerdem gibt es ja auch einige Bücher, die in mehrere Themenbereiche hineinpassen, wie zum Beispiel bei Thomas Bernhard - sowohl zum Thema A) als auch Österreich als auch Literatur und Musik.... um nur ein Beispiel zu nennen.

Daher hatte ich euch ja auch gebeten mal zu sagen, bei welchen Büchern ihr mitlesen würdet, weil das manches vereinfachen würde...

Aber um zu deiner Frage zurückzukommen:
ich könnte mir auch vorstellen, von Thomas Bernhard das eine oder andere Buch mitzulesen. Und von Jane Austen gibt es auch noch ein paar Sachen, die ich noch nicht gelesen habe - und ich hab doch diese sehr schöne Gesamtausgabe auf Englisch zu Hause...

Im Moment stecke ich allerdings noch am Musa Dagh.

LG,
Daniela

Die LESELUST - Belletristik & mehr!
http://www.die-leselust.de


Meine Krimiempfehlung:
Oliver Tidy - DOVER
Daniela
Turboleser
 
Beiträge: 6067
Registriert: 05.01.2008, 17:49
Wohnort: Berlin

Re: Abstimmung: Leseschwerpunkt(e) von Aug-Dez 08

Beitragvon Bertram » 30.07.2008, 23:48

Hallo!
Bevor ich in den Urlaub fahre (morgen geht es für 10 Tage nach Südafrika),
will ich mich noch damit beschäftigen, welche Bücher ich mitlesen werde.

Beim Autor-Schwerpunkt bin ich bei Thomas Bernhard voll dabei. (Ich habe gestern kurz in "gehen" hineingeschnuppert - nicht gerade leichte Kost, aber ich glaube, man darf ihn einfach nicht zu schwer nehmen - locker drüber, wenn man etwas nicht versteht und sich am Sprachrhythmus erfreuen)
Philp Roth hat mich bis jetzt noch nicht sooo begeistert, aber 1-2 Versuche würde ich auf jeden Fall noch wagen.

Jane Austen reizt mich am wenigsten, bei den anderen kann ich mir gut vorstellen, etwas mitzulesen.

Mich würde noch Günter Grass ansprechen.


Länderschwerpunkt:
Österreich:
Ich bin gerade bei "Bleib über Nacht" von Köhlmeier; auch weitere Bücher von Köhlmeier (Geh mit mir)
Thomas Bernhard: "gehen", "das Kalkwerk", "holzfällen"
Marlen Haushofer: "Die Wand", "Wir töten Stella" "Himmel, der nirgendwo endet"
Peter Handke: "Wunschloses Unglück"
ev. Franzobel: "Scala Santa"
ev. Jelinek: DIe Kinder der Toten
Robert Menasse: Die Vertreibung aus der Hölle


Türkei:
Pamuk: Schnee, Istanbul
Emine Sevgi Özdamar - Das Leben ist eine Karawanserei...


Jugoslavien:
Miljenko Jergovic - Buick Rivera
Sasa Stanisic - Wie der Soldat das Grammofon repariert
Ivo Andric - Die Brücke über die Drina
Bora Cosic - Die Rolle meiner Familie in der Weltrevolution (hab ich schon gelesen)
Aleksandar Tisma - Die Schule der Gottlosigkeit

LG
Bertram
Bertram
Benutzeravatar
Bertram
Vielleser
 
Beiträge: 369
Registriert: 29.01.2008, 15:25
Wohnort: Vorarlberg


Zurück zu Gemeinsam Lesen / Leserunden



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron